UDIT-B Kiel1, Abteilung Sl3, tOW Personalentwicklung (Abk.: PE): Auftragnahmeverfahren und Trainings
Paedagogische Trainings
Kompetenz: "mag.sc.paed." (1989- 1998)
Zu jedem Training (Sl3 Kokon) gibt es einen Werbeprospekt. Lesen Sie vor der Platzreservierung zum Training, was trainiert wird. Mit Hilfe des "RfP" können Sie im Vorwege spaetere Trainingsinhalte mitgestalten. Bereiten Sie hierfuer die jeweilige "RfP Vorinfo" im jeweiligen Datenblatt (Beratungsproduktinfoblatt) vor. Der nach Ihren Datenblatt Angaben ausgefuellte "Sl3 Vorhaben RfP" Beleg wird Ihnen zur Kontrolle zugesendet. Erfolgt keine Korrektur Ihrerseits, erhalten Sie als Folgebeleg die "1. Fvk.", nach Unterschrift, Stempel und Ruecksendung der "Fvk.", den Folgebeleg "Auftragsbestaetigung", der den zuvor vereinbarten Projektbeginn enthaelt (Business Case Konkretisierung, siehe hierzu faq, Fragen 2, 3).
Tipp: Datenblatt im Bestellformular, Musterdatenblatt im Doku Download, gilt fuer alle Slx.
Bestellnr.
Slx
Idee Kokons (# Festpreise siehe AGB, Kursinhalte vom Anbieter festgelegt)
Vertrag
Bemerkung (Katalogpreise)
tOW34
Sl3 PE honorarfreie Sl3 Praesentation vor Ort (ca. 30 min Folienvortrag + Diskussion) RA
Sl3 Vorhaben RfP oder Platzreservierung (#),
im Bestellformular.
Ohne Termin, Bestaetigung an alle mit 3 Terminvorschlaegen. Ab 3 Teilnehmern je Kurs findet jeder Kurs statt.
tOW39
Sl3 PE (#) Fremdsprache Deutsch (DaF*), ABCD Integration (5 Tage Landeskunde)
D
Wk
Sl3 PE Leistungsstoerer Stress. "Ein Weg aus der Krise" (2 Tagestraining)
D
tOW41
Sl3 PE # Ueberwindung der LRS; Kinder und Erwachsene (Schulstunde)
D
Nummernkreisinfo, siehe faq, dort Frage 4




naechste Slx Abteilung
Abteilung Sl0 Abteilung Sl1 Abteilung Sl2 Abteilung Sl4
*Abk.'DaF': Zusatzqualifikation "Deutsch als Fremdsprache"